Ferienhaus mit Hund

Ferienhaus mit Hund – Urlaub rundherum!

Sehr viele Menschen haben heute ein Haustier und im überwiegenden Teil handelt es sich dabei um einen Hund. Und der Hund bestimmt inzwischen auch mit, wohin der Urlaub geht. Denn um sich im Urlaub mit dem Hund richtig wohl zu fühlen, braucht man ein Ferienhaus mit Hund. Beziehungsweise ein Ferienhaus, in dem auch der Hund einen schönen Urlaub erlebt. Eine Ferienwohnung in einem Mehrparteiengebäude reicht da nicht aus. Dort fühlt sich irgendwer immer durch das doch manchmal vorkommende Bellen des Hundes gestört. Ein Ferienhaus mit Hund bietet mehr Platz und Bewegungsfreiheit und auch eine ruhige Ecke, in die der Hund sich zurückziehen kann. Hund und Herrchen schätzen auch sehr, wenn es ebenerdig nach draußen geht. Und dieser Vorteil ist besonders groß, wenn ein kleines Grundstück anschließt. So kann dort mit dem Hund herumgetollt werden und er kann am frühen Morgen alleine Gassi gehen. Wenn das Ferienhaus mit Hund nun auch noch am Ortsrand liegt und man schnell mit dem Hund auf freie Wiesen oder in kleine Wäldchen kommt, ist das Glück von Hund und Herrchen schon perfekt.
Hundehalter sind sehr oft ältere Paare, deren Kinder schon größer und außer Haus sind. Sie suchen im Urlaub vor allem Ruhe und Entspannung und einfache sportliche Betätigung. Sie möchten unabhängig sein und sich nicht durch andere stören lassen. Finanziell stehen sie gut da und genießen ihren erwirtschafteten Erfolg. Daneben gibt es junge Familien, in dem der Hund ganz eng zur Familie gehört und mit den Kindern aufwächst und erzogen wird. Die brauchen ausreichend Platz. Manche Menschen sind auf ihr treues Tier aber auch sehr angewiesen. Blinde mit Hund können nur gemeinsam in Urlaub fahren und viele Ältere und Alleinlebende wollen das Tier im Urlaub nicht ins Tierheim oder eine Pension geben. Davon ganz abgesehen, finden auch Urlauber ohne Hund ein Ferienhaus doch sehr viel angenehmer als nur eine Ferienwohnung.

Der Nordschwarzwald – Eine ideale Gegend für ein Ferienhaus mit Hund

Der Nordschwarzwald ist eine klassische Gegend für eine deutsche Urlaubslandschaft. Sehr viele Ortschaften und Gemeinden erwirtschaften einen großen Teil ihrer Einnahmen mit dem Tourismus. Was Hundefreunde suchen, viel freier Platz und ausgedehnte Wandermöglichkeiten, gibt es hier fast grenzenlos. Besonders die Region um Freudenstadt und Baiersbronn bietet in dieser Hinsicht sehr viele Möglichkeiten. Ein gut ausgebautes und beschildertes Wandernetz, die Murg zum Paddeln und der Stausee in der Erzgrube und die nahe Schwarzwaldtalsperre zum Baden. Im Winter gibt es viele Schneeschuhwege und gut gespurte Langlaufloipen. Ringsum findet sich eine große Auswahl kultureller Angebote. Museen und Klöster, Burgruinen und Schlösser sind nicht weit entfernt. Und in fast jedem Ort gibt es hier Möglichkeiten eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Hund zu mieten. So kann man schnell in jeder Preisklasse etwas finden.