Salzburger Land

Salzburger Land ist Bioparadies mit viel Natur und guter Laune

Das Salzburger Land ist eines von neun Bundesländern der Republik Österreich. Es ist aufgeteilt in fünf Gaue: den Flachgau und Tennengau im Norden sowie die drei südlichen Bezirke Pinzgau, Pongau und Lungau. Die südlichen Landesteile haben Anteil an den Hohen und Niederen Tauern, die jeweils zu den Zentralalpen gehören. Urlaub im Salzburger Land ist auf jeden Fall eine Reise wert. Die Landeshauptstadt Salzburg hat knapp 148.000 Einwohner.

Das Salzburger Land hat viel herrliche Natur, mit der sie den Urlauber verwöhnen kann. Im Winter lädt sie ein zu einer romantischen Pferdekutschenfahrt, im Sommer kann man sich am Wasser oder in den Bergen sportlich betätigen. Die frische klare Luft tut dem Körper und der Seele gut und trägt zu einem erholsamen Urlaub bei. Wer naturverbunden ist und Kinder hat, sollte es sich in einer Ferienwohnung auf einem Bauernhof gut gehen lassen. Hier ist man ganz nah am ländlichen Geschehen, die Kinder können – je nach Programm – im Stall helfen und die Tiere füttern. Das Salzburger Land gilt auch als Bioparadies. Die Philosophie dahinter ist, dem Leben zu huldigen, dabei aber der Natur mit dem nötigen Respekt zu begegnen. Dies kann man in schönen, gemütlichen Hotels oder in Ferienwohnungen oder Ferienhäusern genießen und leben.

Das Salzburger Land lädt ein zu Sport, Kultur und Erholung

Egal, wo man seinen Urlaub im Salzburger Land verbringt, einen Tagesausflug in die Landeshauptstadt Salzburg sollte man auf jeden Fall einplanen. Die meisten Menschen fahren vor allem nach Salzburg, weil Wolfgang Amadeus Mozart 1756 dort geboren wurde. Viele Museen und anderen Stätten wie das Mozarthaus erinnern an den großartigen Komponisten. Schloss Hellbrunn sollte man ebenfalls gesehen haben, und nicht nur, weil ein Teil des Areals auch vom Salzburger Zoo genutzt wird.
Ist man mit Kindern im Salzburger Land in Urlaub, lohnt ein Besuch des Wild- und Freizeitpark Fusch-Ferleiten. Direkt an der Großglockner Straße gelegen, erstreckt sich der Park über 15 Hektar, in dem bis zu 200 Tiere leben, die in den Alpen ihre Heimat haben. Eine weiteres Ziel, das man gut von Ferienhäusern aus erreichen kann ist das Erlebnisbad Abtenau im gleichnamigen Ort. Das Erlebnisbad bietet viele unterschiedliche Becken (Erlebnis-, Sportbecken), eine Speed- und eine Breitwasserrutsche sowie eine Kleinkinderrutsche. Das Salzburger Land verfügt über 6.000 km Radwege, die auch für Mountainbiker geeignet sind und in verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten werden. Und auch für Wanderer gibt es zahlreichen Möglichkeiten. Entweder man wandert um den Fuschl- oder Wolfgangsee oder man wagt sich in die Berge, und tobt sich dort aus – bis zur Erschöpfung.
Beliebte Orte im Salzburger Land sind unter anderem Bad Gastein und Bad Hofgastein. Für Skifahrer sind vor allem Saalbach, Katschberg, Zell am See, Kaprun, Hinterglemm und Bad Ischl besuchenswert.